DIE KUNST ZU FÜHREN:
MINDFUL LEADERSHIP!

Führungskräfte stehen heute meist vor der Herausforderung, viele komplexe Themen in kürzester Zeit bewältigen zu müssen. Sie sollen Situationen schnell und gut beurteilen, Entscheidungen treffen und zielgerichtet handeln. Mit welcher Klarheit sie beobachten, eine Lage emotional und kognitiv einschätzen, bestimmt die Wirksamkeit ihrer Handlungen.

Im Management geht es um die organisationale Ebene. Führung hingegen fokussiert sich auf die Menschen. Sie birgt die Chance und Herausforderung zugleich, eine Atmosphäre zu gestalten, in der sich Mitarbeiter, Kollegen, Kunden und Vorgesetzte gleichermaßen wohl, lebendig und zufrieden fühlen.

Gute Führung ist die entscheidende Voraussetzung für engagierte und motivierte Mitarbeiter. Sie stellt den Rahmen zur Verfügung, in dem sich Potenziale entfalten können.

 
 
 
 
 

DER EINFLUSS VON FÜHRUNG

 
Damit hat Führung einen wesentlichen Einfluss auf die Art und Weise des Miteinanders. Sie bestimmt maßgeblich die gelebte Kultur und Werte eines Unternehmens. Ihr Einfluss auf konkrete Ergebnisse und nicht zuletzt auf die nachhaltige Entwicklung eines Unternehmens und einer Organisation ist von besonderer Bedeutung.

Die HEBELWIRKUNG von achtsamer Führungskompetenz auf ein menschliches Miteinander im Gesamtorganismus einer Organisation ist enorm und aus unserer Sicht nicht delegierbar.
 

wertschätzend - menschlich - herzlich - verbunden - fokussiert - klar