ACHTSAMKEIT

beschreibt eine Methode, Fähigkeit und Haltung zugleich, die ihre Stärke aus dem gegenwärtigen Augenblick bezieht.

Achtsamkeit bedeutet präsent zu sein – im Hier und Jetzt – in einer bestimmten Art und Weise aufmerksam und bewusst. Wohlwollend wahrnehmen, was da ist mit einer offenen und nicht-wertenden Grundhaltung.

Aus dieser Präsenz heraus können wir erkennen, wie unser Verhalten durch Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen beeinflusst wird. Durch die Erweiterung unseres eigenen Blickwinkels und durch mehr Bewusstheit gewinnen wir die Chance, langjährige Gewohnheiten, Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen. So haben wir die Möglichkeit aus unbewussten Stressmustern und Reaktionsweisen auszusteigen.

Im gleichen Maße vertiefen wir unser Verständnis für uns selbst und können so ein besseres Verständnis im Umgang mit Anderen und der Welt entwickeln. Dadurch können wir die Herausforderungen des Lebens besser bewältigen. In dem wir lernen, ganz gegenwärtig zu sein und uns mit all unseren Sinnen für den Augenblick zu öffnen, erhält unser Leben eine ganz neue Intensität und Vitalität.

 


Die Führungskompetenz Achtsamkeit

Achtsamkeit vermittelt wesentliche Kompetenzen für die Entwicklung und Etablierung herausragender Führungseigenschaften und emotionaler Fitness im Umgang mit sich selbst und anderen.

In einer ausgebildeten Führungskompetenz Achtsamkeit verfügen Sie über Führungsqualifikationen wie Selbstwahrnehmungs-, Veränderungs- und Beziehungskompetenz. Wenn Sie mit uns Achtsamkeit in Ihre Führung integrieren, geht es nicht um das Erlernen von Gesprächstechniken oder Strategien, wie es in klassischen Führungstrainings der Fall ist. Vielmehr liegt der Schwerpunkt bei mind-up your leadership auf Persönlichkeitsentwicklung und das Üben, Erlernen und Heranbilden von förderlicher Haltung, die Ihnen und Ihrem Umfeld dienlich ist.

Wir säen gemeinsam mit Ihnen Samen aus, die in Ihrem Berufs- und Privatleben nachhaltige Früchte (wie z. B. Resilienz, Vertrauen, Gelassenheit, Akzeptanz, Zufriedenheit etc.) bringen werden. Das ist mehr als das Erlernen einer Technik oder einer Methode. Das ist eine veränderte Haltung und Lebenseinstellung und damit ein verändertes Bewusstsein. Dies ist die Grundlage für eine erfülltere und glücklichere Zukunft.